Hubble Lügen

Hubble Lügen: Zu Wissenschaften, auch NASA-Informationen, muss man die FragUrknall-Illusion, und was davor bereits alles existiertee stellen: ist alles Wahrheit was man hört und sieht?

Falsche Nachrichten bis Hollywood-ähnliche Sternenkrieg-Szenen sind nichts Neues. Identisch verhält es sich mit den Theorien und auch gezielten Fehlinformationen aller Wissenschaftsbereiche.

Weiterlesen

Tasmanien, Bass Strait Triangle Mysterie

Tasmanien, Bass Strait Triangle Mysterie ist auch als Teufels Meridian bekannt. Wenn irgendwer irgendwann nicht zum vereinbarten Termin erscheint, und danach als spurlos verschwunden gilt, denken viele Leute an das Bermuda Dreieck oder gar an eine Entführung durch Aliens.

Weiterlesen

Schwarzes Loch – ein Hologramm?

Schwarzes Loch – ein Hologramm? Seit Jahrzehnten beschreiben wir Frequenzen, ein Schwarzes Loch, Frequenzaktivität,

Frequenzvakuum, Dimensionswechsel, Dimensionsbrücken und die Urknall-Illusion. In unserem Sprachgebrauch ist ein Schwarzes Loch ein Hologramm, eine Illusion, da man nicht sehen kann, was sich dahinter verbirgt. Wir sprechen von zwei Frequenzdimensionen, Kosmos und Frequenzvakuum Matrix-Erde. Die kosmische Urfrequenz (Hyperfrequenzbereich) ist linksdrehend, die Matrix-Frequenz dagegen rechtsdrehend.

Weiterlesen

Ist unser Universum ein Hologramm?

Mind-Control-Programme, Falsche Flagge Alien-Invasion - SternenkriegeIst unser Universum ein Hologramm? Oder ist es sogar mehr als nur ein Gedankenspiel? In der theoretischen Physik spricht man in den letzten beiden Jahrzehnten über das holographische Prinzip, und dass ggf. das Universum nur zweidimensional ist, also einer Scheibe ähnelt, von der aus man unsere dreiminensionale Erde beobachten kann.

Weiterlesen

Ist das Universum unendlich gross?

Urknall-Illusion, und was davor bereits alles existierteIst das Universum unendlich gross? Wenn eine neue Theorie stimmt, dann war an unserem Universum der bisher theoretisch-etablierte Urknall / Big Bang, der vor rund 13,8 Milliarden Jahren stattgefunden haben soll, nicht beteiligt, dann gab es auch keine Singularität, vielmehr gab es dann das Universum schon immer. Das könnte Unendlichkeit bedeuten, erklärt Saurya Das, Theoretische Physik an der Universität Lethbridge in Alberta, Kanada.
Weiterlesen

Zeitreisen in QLD-Universität in Australien simuliert

Zeitreisen in QLD-Universität in Australien simuliertPhysiker der Universität von UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,Queensland, Australien, simulierten mittels Lichtpartikeln eine Zeitreise. Simulationen dieser Art sollen helfen Vorgänge der Quantenwelt besser zu verstehen, vor allem auch wie dies die Theoretische Physik beeinflussen könnte. Oder wie Licht sich in der Quantenwelt verändert, je nachdem wie es erzeugt wurde.
Weiterlesen

Es gibt keine Materie – Physiker Hans-Peter Emil Dürr verstorben

Es gibt keine Materie – Physiker Hans-Peter Emil Dürr verstorben. Der UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,Grenzwissenschaft-Artikel geht auf den kürzlich verstorbenen Physiker Hans-Peter Emil Dürr ein. Wie kaum ein anderer Vertreter des Wissenschafts-Mainstreams traute sich Dürr neben seiner wissenschaftliche Arbeit auch über deren Tellerrand hinaus zu blicken und auch Fragen nach Spiritualität, Religion und deren Vereinbarkeit mit der Wissenschaft – von der er selbst fest überzeugt war – in seine Arbeit, Erkenntnis und Vorträge einzubinden.

Weiterlesen

Aliens leben unter uns

Aliens leben unter uns – Alien Nations – The Hidden Hand, die australische Zeitung UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,THE AGE zeigt eine Dokumentation, die Beweise zu Alien auf der Erde erbringen soll, wie medizinische Untersuchungen nach Alien-Entführungen, Mensch-Alien-Hybride, politische und militärische Verheimlichungen und vieles mehr.
Weiterlesen

Psychotronic und elektromagnetische Waffen manipulieren das menschliche Nervensystem

Psychotronic und elektromagnetische Waffen manipulieren das menschliche UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,NervensystemDieser GlobalResearch-Artikel geht auf Waffen der eher unerkannten Art ein. Nämlich Elektronik, die das menschliche Nervensystem und damit letztendlich sogar Gedanken und Handlungen von aussen kontrollieren und dirigieren kann.

Weiterlesen

Moore’s Law: Das Leben auf der Erde ist älter als die Erde selbst

Moore’s Law: Das Leben auf der Erde ist älter als die Erde selbst – Das „Mooresche UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,Gesetz“ (Moore’s Law) beschreibt die Weiterentwicklung der Komplexität integrierter Schaltkreise, wenn sich die Anzahl an Transistoren pro Flächeneinheit in regelmässigen Zeitabständen verdoppelt. Durch Rückwärtsanwendung dieser Gesetzmässigkeit kann auf jene Zeit geschlossen werden, als die Mikrochips (in den 1960er Jahren) erfunden wurden. Genetiker haben das Mooresche Gesetz auf das irdische Leben angewendet und kommen zu einem verblüffenden Ergebnis: Das Leben auf der Erde ist deutlich älter als die Erde selbst.

Weiterlesen