Antike Rasse in Australasia

Antike Rasse in Australasia: Gibt es eine Spezies, deren DNA sich von der DNA von Bewohnern in Australasia unterscheidet? Wer war diese unbekannte Spezies?Manipulation, NWO, Alienkriege, Spezies, Genom,

Bedeutet dies, lt. New Scientist, dass die menschliche Rasse weiterhin Geheimnisse enthält, unsere irdische Herkunft betreffend?

Weiterlesen

Atacama Mumie und Starchild-Schädel

Neue Informationen von Dr. Garry Nolan über den Stand der Untersuchungen der „Atacama Mumie“ und zum Starchild-Schädel

Stanford (USA) – Im vergangenen Sommer sorgte der anerkannte US-Genetiker Professor Dr. Garry Nolan von der Stanford University international für Aufsehen, als bekannt wurde, dass er eine nur knapp zehn Zentimeter grosse Trockenmumie aus der Atacama-Wüste einer genetischen Analyse unterzieht, die ihm von dem UFO-Forscher und Disclosure-Aktivisten Dr. Steven Greer zur Verfügung gestellt wurde und die Greer selbst für einen Ausserirdischen hält. Jetzt hat sich Nolan zum aktuellen Stand dieser Analysen geäussert und auch Stellung zu seiner Einschätzung zum sogenannten „Starchild-Schädels“ bezogen. Wie schon die Atacama-Mumie (ATA), so steht auch dieser Schädelfund in dem Ruf, sich aufgrund extremer physiologischer Anomalien von der bekannten menschlichen Anatomie und bekannten Mutationen zu unterscheiden.

Weiterlesen

Kunstprojekt: Infotainment-Park zeigt inszenierte Ausstellung über angeblichen „DDR-Alien“

Kunstprojekt: Infotainment-Park zeigt inszenierte Ausstellung über angelichen „DDR-Alien“ >>> … zum Grenzwissenschaft-Artikel

Der Grenzwissenschaft-Artikel geht auf die Ausstellung „Geheimsache Red Alien“ im Sauerland ein. Es geht um einen angeblichen Alien-Fund in den 50er Jahren in  der damaligen DDR“. Merkwürdig nur, dass dieser vermeintlich spektakuläre Fall oder auch nur Gerüchte darum jedoch keinem UFO-Forscher bekannt sind. Eine Rückfrage unserer Redaktion beim Veranstalter brachte nun mehr Klarheit.

Alien-, UFO-Fälschung

Weiterlesen

Psychotronic und elektromagnetische Waffen manipulieren das menschliche Nervensystem

Psychotronic und elektromagnetische Waffen manipulieren das menschliche UFO - Fakt oder Fiktion, Quantenphänomene,NervensystemDieser GlobalResearch-Artikel geht auf Waffen der eher unerkannten Art ein. Nämlich Elektronik, die das menschliche Nervensystem und damit letztendlich sogar Gedanken und Handlungen von aussen kontrollieren und dirigieren kann.

Weiterlesen

Wofür kämpfen wir?

Wofür kämpfen wir? … zum Lupocattivoblog

Die Hintergründe der Weltpolitik in verständlicher Weise vermittelt. Maria Lourdes geht in ihrem Artikel auf den militärischen Sieg der Alliierten über Deutschland in 1945 ein und den daraufhin erfolgenden Diebstahl von hunderttausenden deutscher Patente und Erfindungen. Sie erwähnt den Raubzug, der bereits viele Jahre vorher geplant war. Sowie den Raub deutschen Wissens und jahrelanger Zwangsarbeit deutscher Wissenschaftler und Techniker … weiterlesen

Empfehlung:

  • Selbstmanagement, das “9 Tage Erfolgsprogrammdie Stufen zum Erfolg” – Kompetenztraining, Entscheidungsfindungstraining, Online-Training D-Coaching
  • Parawissenschaft, Online-Training, mit Hinweisen zu Parapolitik, -religion, okkulte Symbolik und vieles mehr
  • Bitte kontaktieren Sie uns:  isi @ power-ruegen.de

TOP

Evolution – Der neue Adam

Evolution – Der neue Adam … zum Newscientist-Artikel

In diesem Newscientist.de-Artikel geht es um Wissenschaftler die ein Y-Chromosom entdeckt haben, welches anders ist, als alle anderen. Es zeigt, dass der Stammvater aller Männer noch älter ist als der Homo Sapiens.

Bei dem Erbgut geht es um Alpert Perry, dessen letzter Vorfahre zu einer Zeit lebte, als es den heutigen Menschen noch gar nicht gegeben hat. Damals kreuzte sich sein Vorvater mit einer inzwischen ausgestorbenen Spezies. Dieser Mann lebte vor 60 000 bis 140 000 Jahren und gilt als Adam des Y-Chromosoms. Er ist der früheste gemeinsame Stammvater, von dem alle lebenden Männer ihr Geschlechtschromosom erhalten haben könnten, so die bisherige Theorie.

Weiterlesen