Parallelwelten, Fakt und Fiktion

Parallelwelten, Fakt und Fiktion: Wissenschaftler glauben, dass Parallelwelten Manipulation, NWO, Alienkriege, Spezies, Genom,existieren und mit unserer Welt kommunizieren. Gibt es heute noch Dinosaurier, oder fliegen noch die Bomben von WW2? Glaubt man verschiedenen Gruppen, dann ist das Eine wie das Andere in Parallelwelten möglich, so die Theorie von Wissenschaftlern um Howard Wiseman von der Griffith University in Australien.

Wiseman entwickelte die Theorie, dass Parallelwelten in unserer Raum- und Zeitebene existieren und sogar auf unsere Matrix-Erde Einfluss nehmen könnten. Diese Theorie ist nicht neu und wurde bereits als „viele Welten“Theorie in den 1950ern entwickelt. Diese Theorie sieht vor, dass nach jedem Vorkommnis auf der Matrix-Welt sich neue Parallelwelten entwickeln, auf denen sich die identischen Vorkommnisse entfalten, jedoch andere Endergebnisse erzeugen. Als Beispiel könnte in einem Paralleluniversum der Asteroid, der alle Dinosaurier tötete, an der Erde vorbeifliegen. In einem weiteren Beispiel könnte Australien von Portugiesen bewohnt sein, Ein portugiesisches Manuskript, das zwischen 1580 und 1620 entstand, zeigt als Verzierung in einem Buchstaben ein Känguru. 1606 haben holländische Seefahrer den australischen Kontinent betreten. Während James Cook erst 1770 Australien im Namen der englischen Krone kolonisierte.

Kritiker hinterfragen diese Theorie, da es ihrer Meinung nach keinerlei wahrhaftigen Beweise dafür gibt, dass Parallelwelten sich in irdische Belange einmischen könnten.

Das Team um Wiseman publizierte die MIW-Theorie (many interacting worlds) im Journal Physical Review X. Quelle

Wir sprechen nicht von Parallelwelten, da zu viele Gruppen sofort an UFOs bis Reptilianer denken. Jede Form eines Gedankens oder Gefühls erschafft eigene Frequenzebenen, die unter unkontrollierte Emotionen eingeordnet werden sollten. In diesen Ebenen spielt sich restlos alles ab, und kann durchaus das Leben des Denkers/Träumers beeinflussen. Diese emotionalen Ebenen ziehen Gleichgesinnte herbei, deren Fantasien und Alpträume dieser Ebene zugefügt werden, sich weiter verzweigen, bis zum Schluss der Blindeglauben-Fanatismus falsche Realitäten erzeugt.

| Falsche FlaggePsyOpMemetik |

Bitte kontaktieren Sie uns

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.