Papst Franziskus warnt vor dem Reptilien-Teufel

Papst Franziskus warnt vor dem Reptilien-Teufel: Franziskus warnt regelmässig vor dem Teufel, Satan, Vater aller Lügen, der antiken Schlange, dem grossen Drachen, dem Feind, Dämonen und alle Satanslegionen.

Die Anklagen und Lügen sind nicht neu, damit wurde einst die neue Religion aufgebaut. Wobei Schlangen und Drachen immer Aliasbezeichnungen für die Bürger, Ureinwohner irgendeines Landes und Kontinents waren, in welchem sich die Missionare festsetzen wollten. Neu sind die Reptilianer, ganz im Stil der Sternenkriege und Alien Kino-Serien. Einschlägige Kreise wollen in den Reptilianern des Papstes auch die antiken Annunaki sehen, die mit der Hölle/Unterwelt assoziiert werden. Dass dies eine PsyOp ist, aufgebaut auf den klerikalen Lügen, darf niemals ausser Acht gelassen werden.

Franziskus würde nicht an die biblisch beschriebene Hölle glauben sondern vielmehr sei es eine Person (die die Lügen der Kirche entblössen könnte). Die Frage stellt sich, was weiss Franziskus über den Herrn der Hölle, den biblischen Satan/Luzifer? Liegt es an dieser geheimen Verbindung dass Franziskus, genau wie schon Benedikt vor ihm das Satanszeichen machen? Dies ist nicht das offizielle Zeichen vom keltischen Herrn der Wälder, Gott Cernunnos, oder Pan aus Griechenland etc.

Franziskus würde nicht aus religiösen Gründen warnen, sondern vielmehr zum Schutz vor einer teuflischen Weltreligion und Weltherrschaft. In verschiedenen Predigten hatte Franziskus immer wieder auf Satan Bezug genommen und auf Jesus, den Erlöser, hingewiesen. Dieser sei nahe, doch der wahrhaftige Feind sei der Teufel. Er sei allgegenwärtig und wüsste mehr über Theologie als alle Kleriker zusammen. Satan sei ein Hochstapler und Bauernfänger, er würde alles versprechen, doch dies niemals einhalten. Er würde viel sprechen ohne etwas auszusagen. Er würde die Welt in Hoffnung versetzen und dass irdischer Besitz das wichtigste im Leben sei.

Wer sich die Reichtümer, Finanz- und Sexskandale des Vatikans weltweit anschaut weiss, wer der wahrhaftige Teufel ist.

Bitte kontaktieren Sie uns

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.