Merkel und von der Leyen: Kriegsfurien der Nation

Angela Merkel - Küsschen von US-Präsidenten

zu Körpersprache

Merkel und von der Leyen: Kriegsfurien der Nation. In verschiedenen Artikeln werden Merkel und von der Leyen als Kriegsfurien bezeichnet, hier bezogen auf den Krieg in Afghanistan. Auch Gerhard Schröder wird benannt, der am 16. November 2001 im Deutschen Bundestag die Vertrauensfrage stellte, damit möglichst alle Abgeordneten der rot-grünen Koalition im Deutschen Bundestag für einen Bundeswehreinsatz in Afghanistan stimmten.

Weiterlesen

Psycho-Spione und WWII

Psycho-Spione und WWII: Im Pravda-Artikel Psychic spies revise results of WWII Apokalypse-Wahngeht es um die Nachwirkungen von WW2, wie einige Elite-Famillien wie u.a. Präsident Andris Berzins von Lettland behauptet, oder der Ukraninische Präsident Yatsenyuk, der von russischen Aggressionen von Russland gegen Deutschland und Ukraine spricht. Beide sehen Russlands Politik als Attacke gegen die jetzt bestehende Weltordnung, und diese dürfte nicht umgeschrieben werden.

Weiterlesen

Geheimdienste sind bezahlte Kriminelle

Angela Merkel - Küsschen von US-Präsidenten

zu Körpersprache

Wenn es nach Merkels demokratischem Plan geht, sollen Geheimdienste für kriminelle Akte im Dienst in Zukunft straffrei ausgehen. Damit soll die Tarnung abgesichert werden. Die CSU will ferner die Gehälter erhöhen, damit jeder einzelne deutsche Bürger im Internet überwacht werden kann.

Weiterlesen

Charlie – Polit-PR – PsyOp – Falsche Flagge

Charlie - Polit-PR - PsyOp - Falsche Flagge - Gehirnwäsche - Schwarmkollektiv

zu PPP

Nur wer direkt vor Ort etwas selbst beobachtet, kann über gewisse Vorfälle berichten. Doch selbst dann ist Vorsicht geboten, denn Meinungen sind ferngesteuert, inspiriert und orchestriert.

Wo immer irgendein Politiker zu sehen ist, oder das Wort „Terrorismus“ zur Sprache kommt, handelt es sich um PR-Werbung. Nichts ist so, wie es dargestellt wird. Diese Seifenopern werden seit 1945 von USA/Sternchenalliierten und sonstigen Mitläufern orchestriert, bis auf Obama sind die meisten hier im Bildmosaik verewigt.

Weiterlesen