Der heilige Kreuzzug von Obama

Der heilige Kreuzzug von Obama >>> zum Lupocattivblog

zu PPP

Die Fernsehansprache von Präsident Obama über die Erstellung einer globalen Koalition gegen eine terroristische Organisation hat ihr Ziel erreicht: die westliche Öffentlichkeit ist überzeugt, dass dieser Krieg eine Reaktion auf die anhaltende ethnische Säuberung im Irak ist.
Weiterlesen

Von Arroganz und Dummheit

Allsehendes AugeVon Arroganz und Dummheit >>> zum Goldseitenblog

Wolfgang Arnold geht in seinem Artikel auf die Lügen- und Hetzpropaganda von UK / USA ein.

Die Dinge, die sich auf dem Radarschirm abzeichnen, mögen für manchen beängstigend sein – weniger für diejenigen, die vorgesorgt haben.

Weiterlesen

G20 Cairns: Täuschung, Selbstüberschätzung, Politik + Puppenspieler

G20 Cairns: Täuschung, Selbstüberschätzung, Politik + Puppenspieler

zu PPP

Das G20-Finanzministertreffen in Cairns, Australien, zeigt auf, wie schnell Politiker bereit sind, die Weltbevölkerung arglistig zu täuschen. Die Selbstüberschätzung, vor allem auch von IWF-Chefin Christine Lagarde, ist hier in diesem Bildmosaik deutlich zu erkennen. Lagarde und Merkel Berührung und Lagarde und Putin Beinhaltung sind in der okkulten Körpersprache ebenfalls von besonderer Bedeutung.

Weiterlesen

Lügentaktik: MH17-370, Ukraine

zu PPP

Lügentaktik: MH17-370, Ukraine: Nicht erst seit Adenauer frugen sich manche älteren Generationen, wohin all diese Politlügen wohl noch führen? Die US-UK-Kriegspropaganda war übermächtig, fast jeder Michel fiel auf diese Hysterien herein. Dann kam Vietnam über Bosnien, Afghanistan, Irak – Saddam – Ghadaffi und jetzt die Ukraine/Putin. Im Rahmen der Zwangsetablierung der neuen Weltreligionssekten wurden solche Länder und Kulturen im Westen einst als Schlangen und Drachen etc. bezeichnet, die getötet werden müssten. Spätestens seit 9/11 und allen Bush-BlairGame-of-Thrones-Fantasien wurden diese Begriffe mit den neuen Worten Terrorist bis zur Silbe IsIs ausgetauscht.

Weiterlesen

OSZE-Bericht überführt Obama als Lügner: Keine russischen Soldaten und Panzer in Ukraine

 

Weltherrschaftsanspruch – zu PPP

OSZE-Bericht überführt Obama als Lügner: Keine russischen Soldaten und Panzer in Ukraine

Prof. Michel Chossudovsky >>> zum GlobalResearch Artikel

Dieser Bericht ist eine Ohrfeige für US-Präsident Barack Obama und seine NATO-Partner, die in Wales zu einem Gipfeltreffen zusammenkamen. Am 3. September hatte Obama erklärt, dass „russische Kampftruppen mit russischen Waffen in russischen Panzern“ in der Ostukraine eingesetzt seien. Lt. OSCE (Itar-Tass) wurden weder Truppen, Munition noch sonstige Waffen über die Grenze transportiert.

Weiterlesen

Dalai Lama vs Putin

Okkulte Körpersprache führender KlerikerDalai Lama vs Putin In mehreren deutschen und englischsprachigen Zeitungen kann man nachlesen, dass ausgerechnet der angeblich spirituell so erleuchtete Dalai Lama, Leiter einer buddhistischen Sekte, mit dem Finger auf Russlands Putin zeigt, dieser sei ein „Ich-Mensch“ der die „Berliner Mauer wieder aufbauen will“.

Weiterlesen

Russland bannt Merkel, Obama bis Abbott vom Vladivostok Duty Free Shop

zu PPP

Russland bannt Merkel, Obama bis Abbott vom Vladivostok Duty Free Shop … >>> zum TheAustralian-Artikel

Dieses Foto vom Duty Free Shop, Flughafen Vladivostok, stammt von Anders Östlund @ andersostlund. Der dortige Besitzer zeigt offen seinen Ärger gegen kriegshysterische Politiker  wie Merkel, Obama/USA, Cameron/UK, Hollande/F bis Tony Abott/Australien.

Weiterlesen

Politik, WW2, Irak, Ukraine 2014 – okkulte Zeitlinie

Alliiertes NetzwerkPolitik, WW2, Irak, Ukraine 2014 – okkulte Zeitlinie | MMM | 

Am 01. September 1939, also vor 75 Jahren, startete der zweite Weltkrieg, 1914, vor 100 Jahren startete der erste Weltkrieg. Manche uninformierte Leute mögen jetzt von einem Zufall sprechen, andere Kreise wiederum wissen sehr wohl, warum sich am 01. September 2014 Berlin entschloss, ganz offiziell mehr Waffen in Kriegsgebiete wie Irak zu liefern.

Weiterlesen

US-Think-Tank: Krise in der Ukraine ist die Schuld des Westens

zu PPP

US-Think-Tank: Krise in der Ukraine ist die Schuld des Westens  >>> zum Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten Artikel

Einer der weltweit führenden Think Tanks, das Council on Foreign Relations (CFR), sieht die Hauptschuld an der Eskalation in der Ukraine bei den westlichen Mächten. Die Einkreisung Russlands durch die NATO seit 1990, die Expansion der EU und der – durch den Westen finanzierte Umsturz in Kiew hätten die Krise ausgelöst. Die ständige Schuldzuweisung an Russlands Präsident Putin sei unbegründet und falsch.

Weiterlesen